Superloop Team

Albin Seite

Albin ist unser Online Marketing Experte. Er würde es zwar niemals zugeben, doch auf seinem Gebiet ist er einer der Besten. Neben Superloop doziert Albin an der Université de Mulhouse zu SEO Advanced und arbeitet beim Schweizerischen Roten Kreuz, wo er ca. 250 Online Kampagnen betreut.

Thomas Imboden

Seinen ersten Code hat Thomas, unser Wirtschaftsinformatiker und Entwickler, bereits mit 12 Jahren programmiert. Ein typischer Nerd, denkst du nun? Ganz und gar nicht! Mit demselben Speed wie Thomas programmieren kann, ist er auch auf dem Surfbrett und seinem Bike unterwegs. Und weil wir regelmässig jemanden brauchen, der uns aus unseren kreativen Luftschlössern auf den Boden holt, kommt dem zweifachen Vater die Rolle des Ruhepools zu.

Dino Beerli

Dino ist unser Design Thinker und Projektmanager. Er sorgt dafür, dass kreative Ideen schnell und kundenorientiert umgesetzt werden. Mit leichtem Hang zu ADHS produziert Dino neue Projekte am Laufmeter. „Design Your Life“ oder „#Geilzeitarbeit“ sind seine neuesten Kreationen. Und damit Dino regelmässig noch seine letzte Energie verheizen kann, tollt sich er so oft wie möglich in den Bergen herum.

Unsere Mission Story

Magst du Geschichten? Hier kommt eine, die uns besonders gefällt…

Beim kreativen Sinnieren über den Wert unseres Daseins haben wir uns die Frage gestellt, welchen Beitrag wir mit unserer langjährigen Erfahrung im NPO Bereich und unserer Expertise in Digital, Innovation & Projektmanagement haben könnten. Nach 1000 Post-its, 5 Bergwanderungen und vielen Gesprächen ist daraus Superloop Innovation entstanden.

Wir wollen diverse Players, die einen Mehrwert für eine nachhaltige Wirtschaft und Gesellschaft verfolgen, mit dem, was wir gut können, unterstützen. Egal ob NPO oder Firmen mit einer klaren ethischen Ausrichtung… unsere Absicht ist es, solchen positiven Initiativen Zugang zu professionellen und kostengünstigen Digital & Innovations-Lösungen zu ermöglichen.

Weil wir selbst immer mindestens mit einem Fuss im „Sozikuchen“ standen, wissen wir, dass es manchmal am notwendigen Cash für innovative Lösungen mangelt. Aus diesem Grund haben wir ein Modell gewählt, das es unseren Kunden ermöglicht, beste Qualität zu sehr fairen Preisen zu bekommen: Wir arbeiten nach den modernsten Methoden wie z. B. „Design Sprint“, wir minimieren Fixkosten, automatisieren was möglich ist und lassen die Produktion durch unsere 20 Freunde von Première Place France oder einen anderen Partner aus unserem Netzwerk abwickeln, der unseren Kunden die optimalen Preis-Leistungsverhältnisse bieten kann. Natürlich haben wir auch den Mut, unseren Kunden den Verzicht auf ein Projekt nahe zu legen, wenn wir dieses als nicht rentabel oder sinnvoll erachten.

In einem Wort: Beste Qualität zu sehr fairem Preis. Sowas bekommst du sonst wohl nirgendwo.

Unterstützt wird das Team durch die 20 Experten von Première Place France